Bundesstudierendentreffen des Gartenbaus

Der Blog GreenPerspective plant gemeinsam mit den Studierendenvertretern des BHGLs und der Studierendenschaft Osnabrücks ein neues Format zur Vernetzung der Studienstandorte: ein Bundesstudierendentreffen des Gartenbaus. Unter dem Leitsatz „Gartenbau. Netzwerk. Zukunft“ werden erstmalig alle Studierende gartenbaulicher Studiengänge der Hochschul- und Universitätsstandorten Deutschlands eingeladen, vom 16.-18. Mai 2019 an der Hochschule Osnabrück zusammen zu kommen.

Die Organisatoren wollen mit dem Treffen die Vernetzung zwischen den Hochschul- und Universitätsstandorten stärken und ein deutschlandweites Netzwerk von Studierenden in der Grünen Branche etablieren.

Die Organisatoren des Bundesstudierendentreffen: Stephan Hülsmann, Andreas Theisen, Dominik Baum, Martin Braun, Henrike Albers und Inse Rosenbusch

Die Teilnehmer bekommen innerhalb der zwei Tage ein buntes Programm geboten: Einblicke in die aktuelle gartenbauliche Forschung an der Hochschule Osnabrück, Austausch mit jungen Absolventen zu deren Berufseinstieg, eine Exkursion zu EMSFLOWER, entspanntes Kennenlernen bei Bubblesoccer & Kickerturnier und vieles mehr! Zentraler Punkt ist auch die KontaktierBAR: Der Austausch mit renommierten Unternehmen der Grünen Branche. So kommen beispielsweise Vertreter von Landgard, Volmary, Klasmann Deilmann, Lorenz von Ehren, RAM, toom und Baum Gartenbau. Dank zahlreicher weiterer Sponsoren, denen die Förderung der Gartenbauzukunft ein besonderes Anliegen ist, kann den Studierenden eine Teilnahmegebühr von 30 € (ohne Übernachtung) und von 50 € (mit Übernachtung im Hostel) ermöglicht werden. Auf der Facebookseite Gartenbau.Netzwerk.Zukunft bekommen Interessierte weitere Informationen über Unternehmen und Absolventen.

Auch der BHGL Präsident Marc-Guido Megies unterstützt die Idee des Netzwerktreffens. Er ist sich sicher, dass „das Bundesstudierendentreffen eine einmalige Möglichkeit bietet, sich ein nationales Netzwerk mit anderen Gartenbauern aufzubauen!“.

 

Exklusiv für BHGL-Mitglieder

Studentische BHGL-Mitglieder erhalten einen Zuschuss in Höhe von 15€ !

 

Alle Interessierten können sich unter hier bis zum 3. Mai 2019 anmelden oder sich direkt an die Organisatoren per Mail an info@greenperspective.eu wenden.

Wir freuen uns euch zum 1. Bundesstudierendentreffen des Gartenbaus ins Osnabrück begrüßen zu dürfen.

Eure Studierendensprecher des BHGL

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.