BHGL-Mitgliedsverbände

Neben Einzelmitgliedern wird der BHGL auch von den
Absolventenverbänden der Hochschulen getragen.

Freundeskreis Hochschule Osnabrück Gartenbau und Landschaftsarchitektur e. V.

Der Freundeskreis Hochschule Osnabrück Gartenbau & Landschaftsarchitektur ist eine Vereinigung von Absolventen, Studierenden, Lehrenden, Förderern und Freunden der Hochschule Osnabrück. Insgesamt hat der Alumniverband etwa 600 Mitglieder. Der Freundeskreis organisiert in Zusammenarbeit mit den beiden Studienbereichen Landschaftsarchitektur und Agrarwissenschaften Weiterbildungsveranstaltungen, wie z. B. Veranstaltungen zum Berufseinstieg, Bewerbertrainings. Höhepunkt der Veranstaltungsaktivitäten sind die jährlich stattfindenden Kontaktstudientage, bei denen sich seit 40 Jahren Wissenschaft und Praxis in Haste treffen. Die jährliche Tagung, ausgerichtet von den Studienbereichen Gartenbau und Landschaftsarchitektur der Hochschule Osnabrück, dem Freundeskreis dieser Bereiche sowie dem Career-Center, dient der Kontaktpflege und dem persönlichen und wissenschaftlichen Austausch von Wissenschaftlern, ehemaligen Professorinnen und Professoren, Absolventinnen und Absolventen, Fachpublikum und Studierenden speziell aus den Bereichen des Gartenbaus und der Landschaftsarchitektur an der Hochschule Osnabrück.

Der Freundeskreis fördert Studierende bei Diplomarbeiten, kulturelle Gruppen und Veranstaltungen, Vortragsveranstaltungen, wie z. B. den Vorlesungsfrühling der Studierenden, Ausstellungen, Absolventenbefragungen usw.

Weitere Informationen unter http://www.al.hs-osnabrueck.de/

VEG – GeisenheimAlumniAssociation e.V. (VEG)

Die Vereinigung Ehemaliger Geisenheimer – GeisenheimAlumni Organisation (kurz: VEG) ist eine der ältesten Alumnivereinigungen in Deutschland.Sie wurde bereits 1894 an der damaligen Königlich Preußischen Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet.

Die Ziele der VEG aus dem Gründungsjahr 1894 haben auch heute nichts von ihrer Aktualität verloren. Die VEG steht für die…

  • Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Tagungen
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung ihrer Mitglieder.
  • Herausgabe von Mitteilungen für ihre Mitglieder.
  • Unterstützung der Studierenden durch Auskünfte, Beratungen und Mentoring.
  • Pflege der Beziehungen zu gleichartigen Vereinigungen anderer Fachhochschulen, Forschungsanstalten und berufsbezogenen Einrichtungen.
  • Förderung der Lehre und des Technologie- und Wissenstransfers des Studienortes.
  • Verbindung zu den Studenten der Fachhochschule Wiesbaden durch Aufnahme des Sprechers der Studenten Geisenheims in den erweiterten Vorstand.

Aufgrund der langen Tradition am Studienort Geisenheim ist die VEG nicht nur eine der ältesten sondern auch einer der mitgliederstärksten Alumniverbände in Deutschland. Die VEG vertrittüber 2.300 Geisenheimer Absolventen weltweit aus allen in Geisenheim angebotenen Studienrichtungen.

Ein neu hinzugekommener Schwerpunkt in der Arbeit der VEG ist die verstärkte und intensivierte Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Wiesbaden und der Forschungsanstalt Geisenheim im Rahmen hinsichtlich des gemeinsamen Campus Geisenheim. Ressourcen und KnowHow aller drei Institutionen wurden erfolgreich zum allgemeinen Nutzen gebündelt und haben in dem allen gemeinsamen Campus-Gedanken und letztendlich in einer Vielzahl gemeinsamer Aktivitäten ihren Niederschlag gefunden

Weitere Informationen unter www.geisenheimer.de

Verband ehemaliger Erfurter und Köstritzer Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V. (VEEK)

Der Verband ehemaliger Erfurter und Köstritzer Gartenbau und Landschafts-architektur e.V. (VEEK) ist ein enger Zusammenschluss der ehemaligen Studenten, Fachschüler und aller Förderer der gärtnerischen und landespflegerischen Ausbildungsstätten an der Fachhochschule Erfurt, der Fachschule an der Lehr- und Versuchsanstalt Erfurt und ihrer Vorgängereinrichtungen in Erfurt und Köstritz.

Der VEEK wurde erst im Juli 1992 gegründet. Die Ausbildung von Gartenbautechnikern und –ingenieuren hat in Thüringen aber eine viel längere Tradition. Sie begann bereits 1887 in Köstritz und wurde dann in Erfurt fortgesetzt. Die Köstritzer Kollegen waren Jahrzehnte im „Bund ehemaliger Köstritzer“ organisiert und traten dem neu gegründeten Verein bei.

Hauptanliegen des Vereins sind die Förderung von Lehre und Forschung in den Bereichen Gartenbau und Landschaftsarchitektur sowie die Unterstützung des Umweltschutzes im Zusammenhang mit den Aufgaben von Gartenbau und Landschaftsarchitektur. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, für alle Absolventen die Traditionen und Wurzeln ihrer ehemaligen Bildungsstätten zu pflegen sowie die Bildungsprozesse in den grünen Fachbereichen zu unterstützen. So ist der VEEK an der Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen (z.B. Zierpflanzenbautag und Gemüsebautag an der LVG Erfurt) beteiligt, unterstützt die Studenten der FH Erfurt und die Schüler der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt z.B. durch Förderung von Exkursionen und Fortbildungsangeboten und vertritt die Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit und in berufsständigen Organisationen.

Der VEEK ist ein kleiner Verein und zählt zurzeit etwa 50 Mitglieder. Zum Vereinsleben zählen die Gartenfeste der FH zum Ende eines jeden Studienjahres, „Tage der offenen Tür“, Betriebsbesuche und Exkursionen.

Weitere Informationen unter http://www.fh-erfurt.de/lgf/ga/foerderverein/

Verband der Weihenstephaner Ingenieure (Gartenbau, Landschaftsarchitektur) e.V.

Gegründet am 05.03.1949 verstehen wir uns als generationenübergreifender Zusammenschluss von Absolventen, Professoren, Lehrkräften und Freunden der Studienbereiche Gartenbau und Landschaftsarchitektur der heutigen Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Namentlich gestartet hat der Verband 1949 an der Höheren Staatslehranstalt für Gartenbau, weitergeführt an der Ingenieurschule für Gartenbau, die in der Fachhochschule Weihenstephan aufging und heute bekannt ist als Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Netzwerke bestehen aus Geben und Nehmen. Uns als Verband ist auch das Geben wichtig: Wir möchten der Hochschule etwas zurückgeben, weil uns die Zeit in Weihenstephan etwas wert ist.
Wir möchten etwas für die Nachfolge-Generation tun.
Wir möchten zusammen mit dem Alumni-Angebot der Hochschule das Netzwerk aus Studenten, Absolventen sowie Professoren und Mitarbeitern lebendig erhalten und gestalten.

Die Schwerpunkte unserer ehrenamtlichen Arbeit sind daher:

KONTAKTPFLEGE UND AUSTAUSCH
Eine wichtige Aufgabe ist die Aufrechterhaltung und der Ausbau der Kontakte zwischen Studierenden, AbsolventInnen, DozentInnen und WeihenstephanerInnen, die schon länger im Beruf stehen. Auch im Zeitalter des digitalen Wandels unverzichtbar: Menschen kommen zusammen und begegnen sich von Angesicht zu Angesicht. Diese regelmäßigen persönlichen Treffen schaffen Vertrauen. Und das bildet die Basis für stabile soziale Netzwerke, die uns letztendlich tragen. Daher unterstützen wir dieses beiden Alumniveranstaltungen:

Tag der Landschaftsarchitektur
Hochschulforum Gartenbau

STUDIERENDENFÖRDERUNG
Dies ist uns eine Herzensangelegenheit: Unterstützung der Studierenden während des Studiums, Kontakte vermitteln in die Praxis, Stärkung des Gartenbaus und der Landschaftsarchitektur auf nationaler Ebene und Ansprechpartner bleiben nach dem Studienabschluß.

Weil wir als Menschen erst im Miteinander unsere Kräfte voll entfalten können, ein Miteinander brauchen, um unsere Persönlichkeit positiv zu entwickeln, verleihen wir jährlich die Förderpreise für soziales Engagement an Studierende, die sich während des Studiums besonders für Andere einsetzen.

UNTERSTÜTZUNG DER HOCHSCHULE

Förderung von weiterbildenden Seminaren und Veranstaltungen

Vertrieb und Herausgabe der Informations- und Software-CD’s des Zentrums für Forschung und Wissenstransfer der Hochschule.

EHRENPREIS

Mit diesem Preis zeichnet der Verband ehemalige Studenten der HS Weihenstephan-Triesdorf sowie Persönlichkeiten aus, die sich um die Hochschule besonders verdient gemacht, bzw. sich in ihrem Berufsstand besonders ausgezeichnet haben.

Er wird jährlich an zwei Preisträger – einmal Landschaftsarchitektur, einmal Gartenbau – verliehen.

RUNDBRIEF
Der Verband gibt regelmäßig einen Rundbrief mit persönlichen Nachrichten und Weihenstephaner Informationen heraus.

BERUFSSTÄNDISCHE ARBEIT

Mit der am 01.01.2019 beginnenden Mitgliedschaft im BHGL unterstützen wir die berufsständische Arbeit und die politische Vertretung des Gartenbaus und der Landschaftsarchitektur. Per Newsletter wird über Aktuelles informiert.

Weitere Informationen unter https://www.weihenstephaner-ingenieure.de/

Haben Sie Interesse?
Werden Sie online Mitglied oder senden Sie Ihre Beitrittserklärung an:

BHGL-Bundesgeschäftsstelle
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Tel.: 030 / 31904-585
Fax: 030 / 31904-588
E-Mail: info@bhgl.de
Internet: www.bhgl.de

Mitglied des Verbandes können Studierende und Absolventen des Hochschulstudiums der Fachrichtungen Gartenbau und Landschaftsarchitektur werden sowie solche Fachleute, die auf Grund ihrer beruflichen Tätigkeit und besonderer Leistungen an den Aufgaben des Verbandes mitwirken möchten.

Jahresbeiträge für Mitglieder

ordentliches Mitglied112,- Euro
Studierende37,- Euro
Referendare / Doktoranden56,- Euro
Senioren56,- Euro
Stellensuchende37,- Euro

BHGL – Ich bin dabei!

Werden Sie Mitglied im BHGL – entweder sofort als Vollmitglied oder im Rahmen unserer Testmitgliedschaft.

Sofort Mitglied werden

  • Werden Sie sofort Mitglied im BHGL und genießen Sie dauerhaft alle Serviceangebote.
  • Überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Leistungsangebot!
  • Der Mitgliedsbeitrag wird vom Finanzamt als Beitrag zu einem Berufsverband anerkannt und ist über die Werbungskosten abzugsfähig.

Mitgliedschaft testen

  • Werden Sie testweise Mitglied im BHGL zu folgenden Bedingungen:
  • Die Testmitgliedschaft wird einmalig gewährt und kann bis spätestens sechs Monate nach Beitritt zum nächsten Ersten gekündigt werden (Sonderkündigungsrecht).
  • In diesem Zeitraum ist die Mitgliedschaft beitragsfrei.
  • Danach geht sie in eine ordentliche Mitgliedschaft über und der Jahresbeitrag richtet sich nach der Beitragsstruktur.
X