Landwirtschaft und Gartenbau 4.0 in der Ausbildung – Verpasst die Branche den Trend?

Unternehmen der Grünen Branche suchen zunehmend nach Arbeitskräften, die umfassendes Wissen und Verständnis für digitale Prozesse aufbringen. Nur durch eine zeitgemäße Ausbildung der Fach- und Führungskräfte von morgen kann dies gewährleistet werden. Allerdings wird das Thema Digitalisierung im Kontext mit Fragen der Ausbildung derzeit nicht wahrnehmbar diskutiert. Der BHGL und der VDL-Landesverband Ost bringen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbände, Hochschulmitarbeiter und –lehrende sowie Studierende der grünen Branche zusammen und wollen eine Diskussion über die Integration von Inhalten der Landwirtschaft 4.0 in die Ausbildung anstoßen.

WANN?    26. Juni 2017

WO?        Haus der Land- und Ernährungswirtschaft (HdLE),
Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin

PROGRAMM

16.00 Uhr    Anmeldung

16.30 Uhr    Keynotes

  • Prof. Dr. Uwe Schmidt, Vizepräsident des Bundesverbandes der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsar-chitektur e. V. (BHGL)
  • Jochen Flenker, Vorsitzender des VDL-Landesverbandes Ost e. V.

16.40 Uhr    Podiumsdiskussion mit

  • Rainer Spiering, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berufsschullehrer
  • Prof. Fritz-Gerald Schröder, HTW Dresden
  • Klaus-Herbert Rolf, 365farmnet
  • Nico Domurath, Integar – Institut für Technologien im Gartenbau GmbH
  • Lars Abraham, Dropnostix GmbH, Bundesverband Deutsche Startups
  • Moderation: Julia Reinhardt

18.00 Uhr     Get-Together

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.