Veranstaltungskalender 2012/13 des VDL und BHGL erschienen

Der Aufbau und die Pflege eines beruflichen Netzwerkes ist ein zentrales Anliegen des VDL-Landesverbandes Ost und der BHGL-Landesgruppe Ost. Daher haben sie auch in diesem Jahr gemeinsam wieder einen interessanten Veranstaltungskalender für ihre Mitglieder zusammengestellt.

Zum Auftakt wird im März zum wiederholten Male ein Brüssel-Seminar veranstaltet. Ebenso wie das im Oktober stattfindende Berlin-Seminar bietet es Interessierten die Möglichkeit, Informationen zu aktuellen Themen der Agrarpolitik aus erster Hand zu erhalten. Außerdem führen zahlreiche Exkursionen in diesem Jahr zu verschiedenen Obst-, Gemüse- und Weinbaubetrieben in Brandenburg sowie zum Bundesministerium für Risikobewertung in Berlin. Die große Herbstexkursion steht ebenso wie ein Vortrag im April im Zeichen der Erneuerbaren Energien.

Darüber hinaus wird eine Reihe interessanter Weiterbildungsseminare angeboten, die vom Redemanagement über das Schreiben wissenschaftlicher Texte bis hin zum Bewerbungstraining und Informationen zum Arbeitsrecht reichen. Zudem werden in einer Vortragsveranstaltung Berufsfelder für Absolventen der Agrar- und Gartenbauwissenschaften vorgestellt. Mitglieder haben die Möglichkeit, an Tagungen und Messen wie den DLG-Feldtagen, der Deutschen Pflanzenschutztagung, der Landesgartenschau, der Internationalen Pflanzenmesse sowie der Internationalen Grünen Woche teilzunehmen. Hier wurde mit Führungen und Fachgesprächen ein interessantes Rahmenprogramm zusammengestellt. Der alljährlich stattfindende Parlamentarische Abend bietet wieder die Möglichkeit des Austausches mit hochkarätigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter www.vdl-ost.de sowie www.bhgl.de. Dort steht auch der vollständige Veranstaltungskalender 2012/13 zum Herunterladen bereit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.